Christian Beier
Schauspieler


Theater


2014 - 2018


Gründung und Spielbetrieb der Schaubühne Augsburg.


Inszenierungen: Oh, wie schön ist Panama, Der kleine Wassermann, Meister Eder und sein Pumuckl. 


2007 - 2018


Schauspieler im Theater Fritz und Freunde. Inszenierungen: Shakespeares sämtliche Werke leicht gekürzt (Regie Herbert Fischer), Diener zweier Herren (Regie: Leonie Pichler), Der Froschkönig (Regie: Detlef Winterberg), Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Regie: Caroline Ghanipour), Hänsel und Gretel (Regie: Caroline Ghanipour), Der kleine Prinz (Regie: Volker Stöhr) uva.


2006 - 2017


Schauspieler der Jungen Ulmer Bühne. Inszenierungen: Das Piratenschwein, Das Dschungelbuch, Madou und das Licht der Phantasie, (Regie: Sven Wisser/ Sina Baajour)


2014-1015


Schauspieler, Sänger und Tänzer in der Produktion: Der Komissar geht um (Regie Ulrich Höfle)


1988 - 2007


Gründung und Spielbetrieb des Klexs-Theaters Augsburg. Inszenierungen: Pipirella und Papillio, Torta Poetica, Liebeszauber, Tranquilla Trampeltreu, Frederick, Norbert Nackendick, Die Geschichte von der Schüssel und vom Löffel (Regie: Sven Wisser) Das kleine Ich bin Ich (Regie: Christian Schidlowsky), Charlotte Ohneschlaf (Regie: Karin Eppler) Pinocchio (Regie: Katharina Steigenberger), uva.


1986 - 1988


Erstes Engagement am Stadttheater Augsburg unter Erich Payer.